Geschichts-Podcasts

Kräfteverhältnis im Jahr 1914

Kräfteverhältnis im Jahr 1914

Das Kräfteverhältnis im Jahr 1914 Europa war ein wichtiges Thema bei der Ausrufung des Ersten Weltkrieges im August 1914. Die Hauptakteure glaubten, dass sie bei Ausrufung des Krieges das Kräfteverhältnis hielten, und die Statistiken schienen dies zu bestätigen, wenn jede Nation ihre eigenen Studien durchführte Stärken. Leider führte die Kombination aus alter Taktik und neuen Waffen zu den Schrecken der Grabenkriegsführung und allem, was damit verbunden ist - etwas, das die Mächte in ihren Berechnungen hinsichtlich des Kräfteverhältnisses in Europa nicht berücksichtigt hatten.

GBFrankreichRusslandDeutschlandA-UngarnTruthahn
Population46,407,03739,601,509167,000,00065,000,00049,882,23121,373,900
Soldaten *711,000^3,500,0004,423,0008,500,000~3,000,000360,000
Handelsflotte (Tonnen)11,530,0001,098,000486,9143,096,000559,78466,878
Schlachtschiffe6428164016
Kreuzer12134145712
U-Boote647329236
Wert Außenhandel (£)1,223,152,000424,000,000190,247,0001,030,380,000198,712,00067,472,000
Stahlerzeugung **6,903,000 4,333,0004,416,00017,024,0002,642,000
Eisenbahnen ***23,44125,47146,57339,43927,5453,882

* = 1914 zur Mobilmachung

^ = einschließlich British Empire

~ = Maximaler Notfallwert

** = Tonnen

*** = Meilen